IDA-SPRECHSTUNDE mit Dr. Gunter Frank und Dr. Kay Klapproth: „Inszenierung der nächsten Pandemie? WHO warnt vor H5N1!“ vom 24.04.2024

In der heutigen Ausgabe der IDA-Sprechstunde diskutieren der Mediziner Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth über die aktuellen Warnungen der WHO und über Risiken der Gain-of-Function-Forschung. Weitere Themen sind die Präventionskonzepte des Gesundheitsministers gegen Herzerkrankungen und der Verlust ethischer Prinzipien und journalistischer Standards in den Medien.

Ein Kommentar

IDA: Beschwerde beim Deutschen Presserat gegen Rhein-Neckar-Zeitung

Am 9. Juni treten wir mit der Initiative für Demokratie und Aufklärung e.V. (IDA) zur Kommunalwahl in Heidelberg als Liste 13 an. Die örtliche Rhein-Neckar-Zeitung hat wiederholt darüber berichtet. Dabei bleibt sie ihrer Linie treu: Seit Jahren steht das Blatt für einen "Haltungsjournalismus", der seine Leser lieber belehrt als informiert.

2 Kommentare

Pressemitteilung: IDA tritt zur Wahl des Heidelberger Gemeinderats an, um Vernunft und offenen Dialog zu fördern

Die bevorstehende Wahl des Heidelberger Gemeinderats am 9. Juni 2024 markiert einen entscheidenden Moment für die Zukunft unserer Stadt. Die Initiative für Demokratie und Aufklärung (IDA) e.V. tritt mit dem klaren Ziel an, den irrationalen und übergriffigen Trends von Klimawandelhysterie, Genderwahn, Gesundheitstotalitarismus und falsch verstandener politischer Korrektheit entgegenzuwirken und vernünftige, sachliche Politik zu fördern.

Ein Kommentar